Posts on Twitter:

Danke für die Beachtung des Themas! Wie das belastet




Unsere Wälder speichern riesige Mengen an Kohlendioxid, deswegen müssen wir sie schützen und nachhaltig bewirtschaften.




ist uns wichtig: -Mitarbeiter schreiben mit Kugelschreibern aus recycelten PET-Flaschen 😍✍️ Eine 0,5 Liter-Flasche ergibt dabei das Material für einen Kugelschreiber mit lang schreibender Jumbomine ✨🖊
















fordert den Ausstieg aus der Kohlenutzung bis 2030. Der Kompromiss der Kohlekommission, dass Deutschland bis 2038 aus der Kohle aussteigt, ist nicht hinreichend!



Retweet Retweeted Like Liked












"Und das gelingt ihm ausgesprochen gut, weil er alle gängigen Vorurteile überzeugend entkräftet und alle wichtigen Aspekte der Geldanlage rüberzubringen."















Retweet Retweeted Like Liked
Show this thread

Frisch beladen mit der wertvollen Fracht freut sich Karlos auf den Weg zurück 😋



Retweet Retweeted Like Liked

Hoppes Tipp: Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gibt es Fördermöglichkeit von bis zu 90% für beim Kauf diebstahlgeschützter Fahrradparksysteme mit E-Bike-Ladestation. Mehr dazu erfahrt ihr bei






Posts on Tumblr:

Klimawandel im Finanzsektor

Klimawandel im Finanzsektor
Klimawandel – Fluch und Segen? Um die internationalen Klimaziele des Pariser Abkommens einzuhalten, muss die Finanzwirtschaft in die nachhaltige Umgestaltung der Wirtschaft eingebunden werden. Dies erfordert Kreativität und Mut für die Vorreiter, verspricht aber auch sehr große Chancen.

Watch on mulinubags.tumblr.com

Wir freuen uns auf das kommende Wochenende! Der @stijl.markt feiert seinen 10. Geburtstag in Mainz und wir sind dabei 😍
.
We are happy to celebrate Stijl.Markt 10 year anniversary the upcoming weekend in Mainz!
.
.
.
.
.
#stijlmarkt #stijl #stijlontour #10years #design #fashion #lifestyle #genuss #nachhaltigkeit #minimalism #interiordesign #inspo #marktderjungendesigner #stijlmarktmainz #mainz #igersmainz #halle45 #stijlamrhein #productdesign #madeingermany #rucksack #hipbag #bauchtasche #leder #köln #kölnliebe #fairfashion #madeineurope #slowfashion #köllefornia (at Halle 45)
https://www.instagram.com/p/BwCbS-6Ba0j/?utm_source=ig_tumblr_share&igshid=1qcye65kewluy

Made with Instagram

Für den an der Moderne geschulten Menschen ist der Klimawandel eigentlich eine intellektuelle Beleidigung. Die sich anbahnende Katastrophe ist viel zu simpel, ja, sie ist extrem unterkomplex, weil sich angesichts der steigenden Temperaturen und des Tempos, in dem laut der Wissenschaft nun umgesteuert werden muss, nur sagen lässt: ja, ja, nein, nein. Das von nachdenklichen Menschen geliebte Einerseits/Andererseits ist durch diesen Ernstfall ausgehebelt, alle Graustufen sind weggewischt, mit denen man sich als lebenserfahrener Grübler sonst selbst genüsslich quält.

instagram

Im ‚The Andaman Hotel‘ auf Langkawi genießen unsere Gäste nicht nur 5* Komfort und einen traumhaften Strand, das Hotel kümmert sich um Nachhaltigkeit und bringt Kindern im ‚Explorers Club‘ die Natur nahe, u.a. mit diesen Aquarien.
#theandamanlangkawi #theandaman #theandamanluxurycollectionresort #theandamanhotel #langkawi #langkawi_island #langkawitrip #malaysia #malaysiatrulyasia #langkawimalaysia #malaysiareise #malaysiatrip #aquarium #nachhaltigkeit #kinderundnatur #kinderentdeckendiewelt #kinderaufreisen (hier: The Andaman, a Luxury Collection Resort, Langkawi)
https://www.instagram.com/p/BvPdQpZI1De/?utm_source=ig_tumblr_share&igshid=1nlxgpq2t7ere

Made with Instagram
Meine fünf plastikfreien Alternativen im Badezimmer

Ich überlegte mir, euch heute meine fünf einfachsten Alternativen für Produkte im Badezimmer zu zeigen. Diese zeigen schon sehr gut, dass, wenn man plastikfrei leben möchte, man absolut nicht auf Luxus und ein Wohlfühlgefühl verzichten muss, eher so gar das Gegenteil der Fall ist. Ich finde, einiger der Alternativen sind sogar besser als ihre Plaste-Kumpels. Aber lasst uns nicht lange weiter schnacken, sondern gleich zur Sache kommen! 

Zahnbürste aus Bambus
Seit zwei Jahren benutze ich nun schon Zahnbürsten aus Bambus, mein Mann ist leider mittlerweile wieder zu seiner elektrischen Zahnbürste zurück gekehrt, da er das Gefühl vom Holz an der Wange nicht ertragen kann. Wir sind beide dennoch absolut vom Putzergebnis überzeugt, nur mein Zahnfleisch kam anfangs nicht so gut damit klar. Mittlerweile hat sich das aber auch wieder beruhigt. Die Zahnbürsten sind, bis auf die Borsten, komplett kompostierbar. Der Bürstenkopf soll vor dem Wegwerfen abgeknickt und separat entsorgt werden. Über die Zahnbürste werde ich euch in einem separaten Beitrag mehr erzählen. 

Haarseife/Shampoobars anstatt Shampoo
Auch wenn die meisten kommerziellen Hersteller von normalem Shampoo mittlerweile erkannten, dass Silikone für die Haare eine eher kontraproduktive Methode ist, seinen Verkauf anzukurbeln. Ebenso werden Naturpordukte immer erschwinglicher, dennoch bleibt am Ende des Monats, oder je nach dem, wie oft ihr eure Haare wäscht, eine leere, nutzlose Plastikflasche über. Alternativen dazu gibt es ohne Ende, wie zum Beispiel Haarseife. Das sind bestimmte Seifensorten, die aus verseiften Ölen hergestellt werden. Man wäscht sich fast ganz normal damit die Haare, nur braucht man bei einigen Sorten etwas länger, bis richtig Schaum entsteht. Desweiteren sollte man danach eine saure Rinse aus Essig machen, um Kalkseife und somit “klätschige” Haare vorzubeugen. (Glaubt mir, spätestens nach zweimal ohne Rinse wollt ihr euch nur noch Essig über den Kopf kippen!) Kaufen könnt ihr die Haarseifen z. B. bei Dawanda.
Da ich aber bisher nicht die richtige Haarseife für mich fand, griff ich dann zu den Shampoobars von Lush und habe damit für mich aktuell die beste Alternative gefunden. Sie schäumen sehr gut, machen die Haare sehr sauber. Außerdem sind sie leicht in der Anwendung, was sehr gut ist, wenn man doch mal spontan, eben ganz schnell, morgens noch die Haare waschen will. Bei uns zwei hält ein Bar etwa sechs Monate, also deutlich länger als jede Shampooflasche es je könnte. Man sagt, dass ein solcher Bar etwa drei Flaschen ersetztl was dann auch in etwa hinkommt mit unseren Erfahrungen. Preislich gesehen kommt man damit am Ende in etwa auf das Gleiche, wie man sich aller sechs Wochen eine neue Flasche Shampoo für 1,50€ kaufen würde.
Einzig doofe an der Sache ist, dass wenn sie immer dünner werden, manchmal ein kleines Stückchen beim Überkopfstreichen abbricht und in den Haaren bleibt. 

Seifenstück anstatt Duschgel
Wie schon beim Shampoo werden Naturduschgels immer günstiger, dennoch bleibt immer diese doofe Plastikflasche über. Also warum sich nicht einfach mit einen Stück Seife waschen, welches meistens in Pappe oder Papier eingewickelt ist? Es gibt so viele verschiedene Sorten von Seifen, das eigentlich für jeden das richtige dabei sein sollte. Ich habe mit meiner trockenen Haut sehr gute Erfahrungen mit einer reinen Olivenölseife gemacht, meinen Mann half aber auch eine mit Milch und Honig als Zusätze. Da man die Seifen sparsamer einsetz als jedes Duschgel hat man auch sehr viel länger was davon und spart am Ende wieder Geld. Lediglich die einmalige Anschaffung für eine Seifenschale fällt anfangs ein wenig ins Gewicht. 

Seifenstück anstatt Flüssigseife
Nein, ein Seifenstück ist nicht unhygienischer als ein Seifenspender, weil sonst würde die Seife ihre Daseinsberechtigung total widersprechen. Außerdem spült man ja seine Hände gründlich ab, nachdem man sie einseifte, ergo werden eventuell vorkommende Bakterien, Viren und Pilze sofort wieder abgewaschen. (Weswegen ich die Erfindung dieser No-Touch-Seifenspender total sinnlos finde …) Wenn ihr eure Seife auch immer gut durchtrocknen lässt, mit Hilfe eines Seifenigels oder einer guten Seifenschale, können sich keine Keime auf ihr vermehren und generell habt ihr viel länger was von ihr. 

Kaffeesatz als Peeling
Den Begriff “Mikroplastik” haben wir mittlerweile wohl schon öfters gehört, aber uns nie richtig Gedanken gemacht, dass z. B. im herkömmlichen Peeling genau das der Wirkstoff ist, der die Haut so glatt schrubbt. Als richtig kostengünstige Alternative, die nicht die Umwelt belastet und plastikfrei daher kommt, könnt ihr auch einfach Kaffeesatz benutzen! Mit ein oder zwei Esslöffeln Öl, z. B. Olivenöl, habt ihr schon ein Peeling, dessen Effekt ihr deutlich länger als zwei, drei Stunden spürt. Das Coffein beugt gleichzeitig auch kleinen Fältchen und Cellulite vor, also eigentlich genau das, was wir Frauen wollen, egal ob 14 oder 44. ;) Gleichzeitig duftet man dann herrlich nach frischen Kaffee. Das Öl sorgt für eine richtig weiche Haut und das ihr euch die nächsten Tage nicht eincremen müsst. Im Gesicht lasse ich das ganz auch schon mal zehn Minuten einwirken.

Nachteil: eure Dusche bzw. eure Badewanne sieht danach leicht … öh … braun aus. Am besten sofort gleich alles abspülen, das schrubbt sich sonst doof runter, wenn es etwas eingetrocknet ist.

Ich hoffe, ich konnte euch den Weg in ein plastikärmeres Leben ein wenig schmackhafter machen und zeigen, dass man damit auch jede Menge Geld sparen kann, ohne an Luxus einbüßen zu müssen.

„menschen hingegen verkennen das vergangene und ignorieren das kommende. unsere gesamte existenz ist fixiert auf den einzelnen und dessen hier und jetzt. höhere einsicht opfern wir persönlichen zielen. wir können uns nicht über den tod hinaus erhalten, also verewigen wir uns in manifesten, büchern und opern. wir sind derart versessen darauf, uns selber zu überdauern, dass unsere geistigen ziele selten mit dem übereinstimmen, was der menschheit als ziel dienlich wäre.“

Wie viel Kohle ist uns unser Klima wert?

Wie viel Kohle ist uns unser Klima wert?
Nachhaltige Geldanlagen wachsen. Aber warum ist es sinnvoll Geldströme in grüne Investitionen umzulenken? Welche Risiken bergen Investitionen in CO2-intensive Branchen? Investoren müssen in die Lage versetzt werden, die Folgen einer Investition auf Mensch und Umwelt zu erkennen.

“Gunrid”: Ikea präsentiert luftreinigende Vorhänge
Laut Ikea soll die neue Vorhangkollektion für gute Luft sorgen. (Bild: IKEA)

Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitskampagne nimmt der schwedische Einrichtungskonzern Ikea nächstes Jahr einen Vorhang in sein Sortiment auf, der die Luft im Raum reinigen soll.

Geht es nach dem schwedischen Einrichtungsriesen IKEA, sorgen Vorhänge bald nicht nur für den nötigen Sichtschutz, sondern auch für frische Luft. “Gunrid” heißt die Vorhangkollektion, die mit einer mineralbasierten Oberfläche überzogen ist, die die gängigen Schmutzstoffe in der Luft abfangen soll.
Der Vorgang dabei ist ähnlich wie der der Photosynthese – jenem Prozess, den Pflanzen nutzen, um Karbondioxid und Wasser in Nahrung zu verwandeln. Die Vorhänge werden sowohl von Außen- als auch von Innenlicht aktiviert.

“Neben dem Umstand, dass es Menschen ermöglichen soll, zuhause besser zu atmen, hoffen wir, dass Gunrid auch die Aufmerksamkeit gegenüber der Innenraum-Luftverschmutzung steigert – und Verhaltensweisen dahingehend ändert, die zu einer Welt der reineren Luft beitragen”, so Lena Pripp-Kovac, Nachhaltigkeitschefin bei Ikea. “Wir arbeiten für langfristige, positive Veränderung, dafür, dass Menschen glücklichere und nachhaltigere Leben führen können”, erklärt Pripp-Kovac weiter.

Ikeas Nachhaltigkeitskampagne

Ikea hatte letztes Jahr die “Better Air Now”-Kampagne ins Leben gerufen, die die Luftverschmutzung reduzieren soll. Der Konzern hat es sich außerdem zum Ziel gesetzt, bis 2030 Klima-positiv zu werden und seinen Fußabdruck um rund 70 Prozent pro Produkt zu reduzieren.

Die Vorhänge sollen nächstes Jahr zu kaufen sein.

Zunehmende Geschäftsrisiken des Klimawandels – Infografik

Zunehmende Geschäftsrisiken des Klimawandels – Infografik
Der Klimawandel ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Seine Auswirkungen sind spürbar und zunehmend mit geschäftlichen Risiken für Unternehmen verbunden. Anpassungen sind dringend notwendig.