Posts on Twitter:

Facebook ha caricato i contatti e-mail di 15 milioni di persone senza il loro consenso - -mail




Un service de pour les et le -Business à . N'hésitez pas à suivre le lien et de nous contacter pour toutes informations supplémentaires.




La gente odia la publicidad ¿Por qué no lo haría? Se ha vuelto ruidosa, molesta... -mail




Der für Ihre AS Ulm . Bitte benutzen Sie das -Formular. Alternativ können Sie auch eine -Mail senden an: info@der-pflegedoktor.de




O que acontece em 1 minuto na internet 😱fala-se que o e-mail está morto, mas pra mim hj ainda é a melhor forma de comunicação e parece que pelos números não sou o único a achar isso -mail



Retweet Retweeted Like Liked

👉 🖼 The & 📑 Like to Build Your Brand Need to Make Relationships Get -Mail 📞Cell:+ 92 301 4857 389 📨Email:-arwgraphix@gmail.com




Al registrar un en emiweb podrás beneficiar de 10 direcciones de -mail asociadas. Suena bien, ¿verdad?




Mailbird Pro helpt u bij het beheren van e-mails in minder tijd. Door al uw accounts en verschillende programma's te koppelen in Mailbird Pro. , -mail, ,







Anche un gesto quotidiano come "scrivere una mail", se fatto con leggerezza, può essere controproducente. Scrivere -mail efficaci aumenta il valore della tua !




Having problem in getting , , GST of your ?? Easily your business data in desired formats with /-Mail alerts with vasyerp (M).+91-8000877644 Email: sales@vasyerp.com Website:

This media may contain sensitive material. Learn more View






SonicWall Cloud App Security 2.0 bietet erweiterten Schutz vor Bedrohungen zur Bekämpfung von , Zero-Day-Bedrohungen und -Mail-Betrug wie Business E-Mail Compromise () und Account Takeovers ()







has reached a ribbon in providing software services for -Commerce, , /UXDevelopers Contact : 7032767519 , 040-23355515 Mail : info@techsteeds.com Visit :




E-Mail-Kommunikation gemäß DSGVO - aber bitte verschlüsselt -Mail-Sicherheit -Mail-Verschlüsselung




, want proper -based teaching three times weekly? Please follow me on & get posts in your In box when they're up. Or you can DM me with your -mail address and I'll post the texts to you.




En abril de 2004 puso a disposición de los usuarios un servicio de correo electrónico llamado . Esta herramienta le apuntó a competir con . ¿Cuál es la herramienta de -mail que prefieres? 🥳🥳




I Am Artist is a Non Profit Platform for Artists and Art Connoisseurs across the world to showcase their talent through its beautifully designed multicultural International & -. Do write to us or mail your works to contactiamartist@gmail.com



Show this thread



Posts on Tumblr:

Suppliers!

5. April 2019, eigentlich aber seit 5. April 1999

Jetzt ist das nicht langweilig und vor 20 Jahren nicht und in 20 Jahren auch nicht

Ich bekomme eine Mail über eine Yahoogroup. Das ist nichts Ungewöhnliches. Ich bin beruflich in einer Gruppe, die sich selbst als “Forum” bezeichnet und begreift, über die sich Kollegen aus meiner sehr kleinen Berufssparte über fachliche Dinge austauschen. Mal fragt man nach Literatur, mal geht es um einen Ratschlag zu einem konkreten Fall, aber auch um Verabredungen zu Treffen mit berufsbezogenem Hintergrund. Ganz manchmal können sich über das Forum auch berufliche Veränderungen anbahnen.

Es herrscht eine große Disziplin in dieser Gruppe, und das seit Anfang an. Man wird praktisch vollständig mit ach so lustigen Bildchen und Filmchen verschont. Der Ton ist stets respektvoll, die Fragen werden so gut wie immer sinnvoll und sachlich gestellt. Die Antworten sind stets von großem Sachverstand geprägt: Einfach sehr professionell und das im Grunde unter vielen, vielen Mitbewerbern am Markt

In einer der heutigen Mails aus der Gruppe lese ich: 

“Tag zusammen,

das Forum wird heute, am 5.4.2019, genau 20 Jahre alt. Als
Gründungsdatum wird unten links auf unserer Startseite
“April 5, 1999” genannt.

Die erste gespeicherte Mail stammt allerdings vom 7. April 1999. Zu diesem Zeitpunkt hat das Forum immerhin bereits 4 Mitglieder ;-)

In der Anlage die aktuelle Mitgliederliste, die etwa 70 Männer (!)
umfasst, und eine Zeitleiste der versendeten Nachrichten, die sich im
Bereich 3.000 - 5.000 pro Jahr bewegen und sich auf insgesamt 76.166
belaufen (wie ich mit Excel soeben errechnet habe).

Genug Statistik: Ich denke, dass das Forum unser aller Arbeiten stark
verändert und sicher auch verbessert hat!”

Es “hagelt” daraufhin Gratulationen, man klopft zurecht dem Admin, der selten, sehr selten mal den mahnenden Zeigefinger hebt, aber auch sich selbst auf die Schulter. 

Die Plattform hieß anfangs noch nicht Yahoogroups, die technischen Möglichkeiten änderten sich über die Jahre wenig. In erster Linie handelt es sich um eine Mailing-Liste. Die Nachrichten kann man auch online aufrufen. Man kann noch Umfragen erstellen und ein paar eigene Dateien ablegen. Außerdem gibt es eine Startseite mit einem kurzen Beschreibungstext der Gruppe. Das war es dann aber auch schon im Großen und Ganzen. Immer wieder gibt es mal Schwierigkeiten mit dem Versand der Mails, die mal bouncen oder auch gern mal in der falschen Reihenfolge ankommen. Die Schmerzen sind jedoch noch nie so stark geworden, dass ein Umzug in Angriff genommen wurde. 

Aus der Mitgliederliste ersehe ich, dass ich auch schon seit dem 18. Januar 2001 dabei bin. Ich alter Sack. Ich nehme mal an, dass keine 18 weiteren Jahre dazu kommen werden. Nicht, weil es das Forum dann - in welcher Form auch immer - nicht mehr gibt, sondern weil ich dann im Ruhestand bin.

(Markus Winninghoff)

März 2019

Notiz zum Stand der Digitalisierung und der Vereinfachung von Verwaltungsaufwendungen

Sehr geehrter [xx]

leider hatte ich es bisher versäumt, Ihnen meine Reisekostenabrechnung zu senden, diese sende ich Ihnen hiermit im Anhang dieser E-Mail und bitte um Begleichung. Ich hoffe sehr, dass die elektronische Form ausreichend ist.

Besten Dank und mit freundlichen Grüßen

[yy]


Lieber [yy],

leider benötigt unsere Buchhaltung zur Abrechnung die Originalbelege und das Reisekostenformular mit Original-Unterschrift. Sie können mir aber zumindest das Bahn-Onlineticket der Rückfahrt als „Original-PDF“zusätzlich per Mail zuschicken, da es dabei ja kein wirkliches Original gibt.

Für die Umstände bitte ich um Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße

[xx]


Lieber [xx],

besten Dank für Ihre Nachricht. Ich weiß, dass Sie sich dies nicht ausgedacht haben, und ich werde Ihnen die Originale wie gewünscht zusenden.

Ich möchte Sie aber trotzdem ermutigen, mit Ihrer Buchhaltung Rücksprache zu halten, ob die Vorschriften, die diese Originale einfordern, tatsächlich unbedingt erforderlich sind und zwingend beibehalten werden müssen. Schließlich, “Digitalisierung”, Sie wissen schon.

Herzliche Grüße

[yy]


Lieber [yy],

das habe ich schon versucht, sowohl […] als auch […]. Ich fürchte, eine Veränderung der derzeitigen Rechtsauffassung ist leider nicht wahrscheinlich.

[…]

Herzliche Grüße

[xx]


(Molinarius)

März 2019

Kaffeemangel und innere Zeitreise zur Cloud

Weil das Auto in der Werkstatt ist, arbeite ich daheim. Am Vortag habe ich alles, was ich dafür brauchen werde, brav in der Cloud abgelegt und sicherheitshalber, weil kürzlich Cloud-Schluckauf herrschte, noch das Wichtigste an mich selbst gemailt, so wie vor 20 Jahren.

Im Home Office gibt es leider keinen Kaffee, deshalb bin ich etwas verpeilt, als ich mich ungewohnt früh morgens an den Rechner setze. Ah, die Mail mit den Inhalten, denke ich, und will mir schon die Inhalte der Mail in ein Arbeitsdokument im Textverarbeitungsprogramm kopieren, wie es im letzten Jahrhundert Brauch war. Da fällt mir ein: ich will ja mit der Kollegin, die im Büro sitzt, gemeinsam an der Sache arbeiten. Da wäre Google Docs doch besser, so wie die letzten zehn, zwölf Jahre.

Gerade als ich Google Docs öffnen will, werde ich wach genug, um mich daran zu erinnern, dass wir ja in der Firma jetzt auch in der Cloud arbeiten. Und dass da auch meine Dokumente liegen, weich gepolstert und jederzeit abrufbar! Schon im dritten Anlauf finde ich also vom letzten Jahrhundert in die Gegenwart. Eventuell sollte ich im Homeoffice doch mal für Kaffee sorgen.

(Mia Culpa)

Seit dem 10. Januar 2019

Zalando liefert Daten statt Klamotten

Am 10. Januar bekomme ich eine Mail: 

“ Hallo,
vielen Dank für deine Anmeldung bei Zalando!
Von jetzt an kannst du Funktionen wie den “Wunschzettel” oder “Dein Zalando” nutzen.”

Allerdings habe ich mich gar nicht bei Zalando angemeldet. Gut, es ist ja nichts Neues, dass die eigene Mailadresse mal versehentlich von jemand anders verwendet wird. Von wem, erfahre ich in der nächsten Mail: 

“Hallo Anna*,
in deinem Warenkorb befinden sich noch Artikel. Zur Erinnerung: Versand und Retoure sind bei Zalando kostenlos. Also hol dir jetzt deine neuen Styles.”

Ich antworte, dass Anna wohl offensichtlich eine falsche Mailadresse angegeben hat. Ich hätte mich nicht angemeldet. 

Nun ist es aber so, dass man solche Mails nur dann abbestellen kann, wenn man sich zuvor in seinem Benutzerkonto anmeldet. Das habe ich allerdings nicht vor, schließlich ist es gar nicht mein Benutzerkonto. Ich bitte Zalando, meine Mailadresse komplett aus ihrem System zu löschen. Nichts passiert. 

Am 22. Februar dann:

“Heute ist dein Glückstag!

Hallo Anna,
wir haben gute Nachrichten für dich. Ein Artikel in deinem Einkaufskorb ist im Sale. Deine Chance auf ein Schnäppchen! Also schnell bestellen, bevor es alle anderen tun.”

Die “New Look Bluse - black in Größe: 36″ kostet nur noch 19,99 €!

Ehrlich gesagt, habe ich mir meinen Glückstag anders vorgestellt. Ich bitte erneut darum,  alle mein Daten aus dem System zu löschen und mir das zu bestätigen. Wohlgemerkt gehen die Antworten nicht an eine als solche vermerkte “no-reply”-Adresse, sondern zum Beispiel an info@service.mail.zalando.de. Wieder keine Reaktion.

Anna ist aber anscheinend auch trotz ausbleibender Bestätigungen und Werbemails von Zalando ganz angetan, denn am 4. März bestellt sie die schwarze Bluse, jetzt sogar zum Preis von 17,95€! Was für ein Glück!

Logischerweise bestätigt Zalando “mir” auch noch das Sepa-Lastschriftmandat. Ein bisschen enttäuscht bin ich, dass ich zwar jetzt Annas vollständige Adresse, aber nicht ihre volle IBAN kenne. Dort sind ein paar Stellen ausgesternt. 

Etwas später trifft die Versandbestätigung ein, und ich erfahre noch, dass Zalando mit Hermes verschickt. 

Ich versuche natürlich, Anna zu googlen, aber ich finde keine Adresse oder Kontaktmöglichkeit, über die ich mich online an sie wenden könnte. Muss ich ihr wohl mal eine Postkarte schreiben. Oder ich storniere die Bestellungen demnächst, bis sie sich wundert, dass nichts mehr ankommt. Oder doch die weinroten Pumps in Größe 46? Das dafür erforderliche Passwort könnte ich mir sicherlich schnell zuschicken lassen.

* Name geändert. Anna hieß meine längst verstorbene Urgroßmutter.

(Markus Winninghoff)

Anfang 2019

Am E-Mail-Telefon

Ich möchte einen Termin bei meinem Hautarzt vereinbaren. Da ich nicht gerne telefoniere, bin ich dankbar für den Hinweis auf der Website der Praxis, dass man Termine auch per Email vereinbaren kann. Die Emailadresse, die man dafür verwenden soll, ist … “telefon@praxisname.de”.

(Laura)

Silence Was Perfect Chapter 7

Hi Sassanech

@jamiefraserrealtor

Hi Claire, just wanted to check in with you and Faith. To make sure you are safe and he is taken care of.

Hi Jamie

@clairethemedicalstudent

Hi Jamie, Thank you. It doesn’t seem enough but thank you. Yes, we are safe physically. And my mate Gellis held my hand when I reported him to the police.

Very good

@jamiefraserrealtor

Hi Claire, so very glad to hear he is away. And medical student! Color me inpressed. Is there anything I can do to help you and Faith?

Thanks

@clairemedicalstudent

Hi Jamie, thanks. Nice to know I am impressing someone. Actually yes. The police need to talk to you as a witness. May I give them your e-mail?

Aye

@jamiefraserrealtor

Absolutely Claire. I would give you my home address and phone number to give them but I dinna ken if you want it. I will give it to the police. How is Faith?

Thank you.

@clairethemedicalstudent

Jamie, it seems all I am saying to you. I will add, I am sorry I was such a bitch when we first meet. You have an idea why know. Lerry doesn’t begin to describe me right now. I would be more comfortable talking this way right now.

Faith is a mess. She won’t sleep apart from me. Won’t go to school without tears. I really loath her father!

I understand. Sorry. Hugs

@jamiefraserrealtor

Claire, first I completely understand. Your mate is all I wish to be. Second, would you like me to stump the bloody bastard into the ground for ye? And third, does her school ken what is happening with her father? Again sending hugs.

You are so sweet

@clairemedicalstudent

Jamie, that is all very sweet. His arse is currently in jail. But, I will keep your offer in mind. Yes they do. He is on the not to be released to list.

Good

@jamiefraserrealtor

Claire, did he touch her?

I don’t know

@clairethemedicalstudent

Jamie, I really don’t know. I was told not to ask. Just observe. So, not to be accused of planting anything. And, he says, he didn’t know her age. I just don’t know.

Bloody bastard.

@jamiefraserrealtor

The bloody bastard ken’d it wasn’t his wife he be shagging. Whether he ken’d her age( and I lay odds he did). Sorry, I just don’t like cheaters. And this one is a potential pedophile.

I feel you

@clairethemedicalstudent

Jamie, can we change the subject. Because the thought of him…I just can’t.

So, you are a realtor?

Aye

@jamiefraserrealtor

Aye, I am. It is the family business. Ran out of Lallybroch. Our family’s huge home right outside of Inverness. Been in the family for over 300 years.

Wow. Impressive

@clairethemedicalstudent

Jamie, that is amazing. Do you enjoy selling houses?

Twasn’t my dream

@jamiefraserrealtor

But, aye. I like it well enough.

Dreams

@clairethemedicalstudent

What was your dream?

Dreams part 2

@jamiefraserrealtor

Ye may laugh Sassanech but, it was to be a farmer. I want a house, chickens, coos, maybe a pig or two. A wife and a bairn or two, or more. I would guess your’s was always medicine?

It was

@clairethemedicalstudent

Though Frank, thought I should be content with nursing. Good enough for a woman. Bloody..

I am not laughing. I am smiling. Such a simple sweet dream. Why don’t you pursue it?

He is a bastard

@jamiefraserrealtor

A bloody chauvinistic idiot. I find your following though with your dreams inspired. And inspiring.

I have family obligations right now. But, some day.

Stick with it

@clairethemedicalstudent

Don’t give up Jamie. You have a right to be happy too. Thank you for your kind words. I must get off now. Have to get ready for bed, get Faith there, and have studying to do. Talk tomorrow?

Absolutely good night

@jamiefraserrealtor

Good night Claire. Tell Faith good night for me, if you are comfortable. Talk tomorrow aye. Study hard.😁😁😁